Das Audio-Guide-System des Museums

Das Audio-Guide-System des Landmaschinen-Museums Riesenbeck führt Sie durch das Museum. Das Museum besteht heute vor allem aus den Räumen „Ausstellungsscheune (A)“, Ihrer „Empore (AE)“ und der „Remise (R1)“. Die zu den Räumen gehörenden Themenbereiche, die das Museum darstellt, sind anhand von Farbcodes gekennzeichnet. Es existieren insgesamt 14 Inhalte, welche zu den folgenden Themenbereichen zusammengefasst wurden:

  • A1 Boden (goldgelb)
  • A2 / R1 Ernten (strohgelb)
  • AE 1 Füttern (grasgrün)
  • AE 2 Erzeugen (dunkelblau) und
  • AE3 Versorgen (hellblau).

Welche 14 Inhalte sich hinter den obigen Themenbereichen verbergen, wird weiter unten näher beschrieben.

Unsere Ausstellungsstücke werden nach und nach mit QR-Codes versehen. Dabei besitzen die QR-Codes die jeweiligen Farben der zugehörigen Themenbereiche bzw. Begriffe. Hinter den im Museum zu findenden QR-Codes verbergen sich dann erklärende Texte, Sprachnachrichten, Bilder oder Videos. Nebenstehend sehen Sie noch einmal, welche Formate unterstützt werden!

Der unten abgebildete Farbcode ist farbneutral, da dieser eine Audio-Datei liefert, die Ihnen das Audio-Guide-Systems des Landmaschinen-Museums Riesenbeck erklärt und daher nicht unmittelbar einem Themenbereich zuzuordnen ist.

Und so funktioniert es:

Im Museum sind bereits einige landwirtschaftliche Gegenstände mit einem QR-Code versehen. Halten Sie Ihr Smartphone bzw. Tablet mit dem installierten QR-Code Reader an den QR-Code (s.unten) und Ihnen wird die Datei zur Erklärung des Audio-Guido-Systems angezeigt.

Versuchen Sie es gleich hier am Bildschirm!

Text

Bilder

Audio

Video

Installieren Sie sich dafür vor dem Besuch des Museums einen QR-Code – Reader auf Ihrem Smartphone bzw. Tablet und entdecken Sie das Landmaschinen-Museum Riesenbeck mit dem Audio-Guide-System.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr
Museumsteam

Text

Bilder

Audio

Video